... direkt zum Job! Nicht über Zeitarbeit!    

       



Ihre Vorteile

  • Langjährige Erfahrung
  • Reine Personalvermittlung / Rekrutierung (Keine Personalüberlassung)
  • AZAV Zertifizierung seit 2012
  • Sehr schnell und hocheffizient
  • Kein Kostenrisiko - Vergütung ausschließlich auf Erfolgsbasis
  • Keine Kosten für Bewerber
  • Einfache und faire Honorarstruktur sowie geringe Kosten für Unternehmen
  • Keine Kosten für Unternehmen bei Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)
  • Dienstleistung bundesweit und in Nachbarländern
  • Dienstleistung für alle Branchen und Berufebenen


Honorar

Das Honorar von transworkXX ist in 2 Varianten zu vergüten.

  1. Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein:
    Der sogenannte "AVGS" ist eine staatliche Förderung und wird von der Bundesagentur für Arbeit bzw. vom Jobcenter oder der Kommune ausgegeben. Jede arbeitslose oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Person kann den Gutschein beantragen. Ein rechtlicher Anspruch besteht ausschließlich für Personen im Bezug von Arbeitslosengeld 1 (ALG I) mit mindestens 6 Wochen Arbeitslosigkeit.
  2. Vermittlungsprovision:
    Bei erfolgreicher Vermittlung ohne Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein ist das Honorar durch den Arbeitgeber zu zahlen. Je nachdem, welche Position Bewerber im Unternehmen innehaben, beläuft sich die Vermittlungsgebühr auf 1,5 Bruttomonatsgehälter. Gesonderte oder zusätzliche Dienste erhöhen die Vermittlungsgebühr.